Deutsch » Englisch UK   Im Postamt


59 [neunundfünfzig]

Im Postamt

-

59 [fifty-nine]

At the post office

59 [neunundfünfzig]

Im Postamt

-

59 [fifty-nine]

At the post office

Klick auf den Text, um ihn zu sehen:   
DeutschEnglish UK
Wo ist das nächste Postamt? Wh--- i- t-- n------ p--- o-----?
Ist es weit bis zum nächsten Postamt? Is t-- p--- o----- f-- f--- h---?
Wo ist der nächste Briefkasten? Wh--- i- t-- n------ m--- b--?
   
Ich brauche ein paar Briefmarken. I n--- a c----- o- s-----.
Für eine Karte und einen Brief. Fo- a c--- a-- a l-----.
Wie teuer ist das Porto nach Amerika? Ho- m--- i- t-- p------ t- A------?
   
Wie schwer ist das Paket? Ho- h---- i- t-- p------?
Kann ich es per Luftpost schicken? Ca- I s--- i- b- a-- m---?
Wie lange dauert es, bis es ankommt? Ho- l--- w--- i- t--- t- g-- t----?
   
Wo kann ich telefonieren? Wh--- c-- I m--- a c---?
Wo ist die nächste Telefonzelle? Wh--- i- t-- n------ t-------- b----?
Haben Sie Telefonkarten? Do y-- h--- c------ c----?
   
Haben Sie ein Telefonbuch? Do y-- h--- a t-------- d--------?
Kennen Sie die Vorwahl von Österreich? Do y-- k--- t-- a--- c--- f-- A------?
Einen Augenblick, ich schau mal nach. On- m------ I--- l--- i- u-.
   
Die Leitung ist immer besetzt. Th- l--- i- a----- b---.
Welche Nummer haben Sie gewählt? Wh--- n----- d-- y-- d---?
Sie müssen zuerst die Null wählen! Yo- h--- t- d--- a z--- f----!
   

Auch Gefühle sprechen unterschiedliche Sprachen!

Weltweit werden viele verschiedene Sprachen gesprochen. Eine universelle menschliche Sprache gibt es nicht. Wie aber ist das bei unserer Mimik? Ist die Sprache der Emotionen universell? Nein, auch hier gibt es Unterschiede! Lange glaubte man, dass alle Menschen Gefühle gleich ausdrücken. Die Sprache der Mimik galt als universell verständlich. Charles Darwin glaubte, Gefühle seien für Menschen lebenswichtig. Deshalb müssten sie in allen Kulturen gleich verstanden werden. Neue Studien kommen aber zu einem anderen Ergebnis. Sie zeigen, dass es auch in der Sprache der Gefühle Unterschiede gibt. Das heißt, unsere Mimik wird von unserer Kultur beeinflusst. Deshalb zeigen und interpretieren Menschen weltweit Gefühle anders.

Wissenschaftler unterscheiden sechs primäre Emotionen. Das sind Freude, Trauer, Wut, Ekel, Angst und Überraschung. Europäer haben aber eine andere Mimik als Asiaten. Auch lesen sie andere Dinge in denselben Gesichtern. Das haben verschiedene Experimente bestätigt. Dabei wurden Testpersonen von einem Computer Gesichter gezeigt. Die Probanden sollten beschreiben, was sie in den Gesichtern lasen. Dass die Ergebnisse sich unterschieden, hat mehrere Gründe. So werden Gefühle in manchen Kulturen stärker gezeigt als in anderen. Die Intensität von Mimik wird deshalb nicht überall gleich verstanden. Auch achten Menschen aus verschiedenen Kulturen auf andere Dinge. Asiaten konzentrieren sich beim Lesen in Gesichtern auf die Augen. Europäer und Amerikaner schauen dagegen auch auf den Mund. Ein Gesichtsausdruck wird aber in allen Kulturen richtig verstanden… Das ist ein nettes Lächeln!
Erraten Sie die Sprache!
_______ zählt heute zu den wichtigsten Sprachen der Welt. Es wird von über 300 Millionen Menschen in mehr als 20 Ländern gesprochen. Die afroasiatische Sprache ist vor mehreren Tausend Jahren entstanden. Vor ihrer Verbreitung wurde sie nur auf der _______en Halbinsel gesprochen. Die Hochsprache und die gesprochene Sprache unterscheiden sich stark voneinander. Außerdem existieren sehr viele verschiedene _______e Dialekte. So kann es sein, dass sich Sprecher aus verschiedenen Regionen nicht verstehen.

Das klassische Hoch_______ wird heute kaum noch verwendet. Man findet es hauptsächlich in der geschriebenen Form. Seit einigen Jahren ist das Interesse an der Sprache deutlich gewachsen. Vor allem die _______e Schrift fasziniert viele. Eines ihrer Kennzeichen ist die Schreibung von rechts nach links. Beim Lernen sollte man sich an eine bestimmte Reihenfolge halten. Zuerst kommt die Aussprache, dann die Grammatik, und zuletzt die Schrift. Wer diese Regel beachtet, macht mit Sicherheit bald Fortschritte!