Linn     
Stadt

-
der Flughafen, "
lennujaam

-
das Wohnhaus, "er
elumaja

-
die Bank, "e
pank

-
die Großstadt, "e
suurlinn

-
der Radweg, e
jalgrattatee

-
der Bootshafen, "
paadisadam

-
die Hauptstadt, "e
pealinn

-
das Glockenspiel, e
kellamäng

-
der Friedhof, "e
surnuaed

-
das Kino, s
kino

-
die Stadt, "e
linn

-
der Stadtplan, "e
linnaplaan

-
die Kriminalität
kuritegevus

-
die Demonstration, en
meeleavaldus

-
die Messe, n
mess

-
die Feuerwehr, en
tuletõrjesalk

-
der Springbrunnen, -
purskkaev

-
der Abfall, "e
prügi

-
der Hafen, "
sadam

-
das Hotel, s
hotell

-
der Hydrant, en
hüdrant

-
das Wahrzeichen, -
embleem

-
der Briefkasten, "
postkast

-
die Nachbarschaft
naabrus

-
das Neonlicht, er
neoonvalgustus

-
der Nachtclub, s
ööklubi

-
die Altstadt, "e
vanalinn

-
die Oper, n
ooper

-
der Park, s
park

-
die Parkbank, "e
pargipink

-
der Parkplatz, "e
parkla

-
die Telefonzelle, n
telefoniputka

-
die Postleitzahl (PLZ), en
sihtnumber

-
das Gefängnis, se
vangla

-
die Kneipe, n
kõrts

-
die Sehenswürdigkeiten, (Pl.)
vaatamisväärsused

-
die Skyline, s
siluett

-
die Straßenlaterne, n
tänavalatern

-
das Touristenbüro, s
turismibüroo

-
der Turm, "e
torn

-
der Tunnel, s
tunnel

-
das Fahrzeug, e
sõiduk

-
das Dorf, "er
küla

-
der Wasserturm, "e
veetorn