Deutsch » Englisch UK   Fremdsprachen lernen


23 [dreiundzwanzig]

Fremdsprachen lernen

-

23 [twenty-three]

Learning foreign languages

23 [dreiundzwanzig]

Fremdsprachen lernen

-

23 [twenty-three]

Learning foreign languages

Klick auf den Text, um ihn zu sehen:   
DeutschEnglish UK
Wo haben Sie Spanisch gelernt? Wh--- d-- y-- l---- S------?
Können Sie auch Portugiesisch? Ca- y-- a--- s---- P---------?
Ja, und ich kann auch etwas Italienisch. Ye-- a-- I a--- s---- s--- I------.
   
Ich finde, Sie sprechen sehr gut. I t---- y-- s---- v--- w---.
Die Sprachen sind ziemlich ähnlich. Th- l-------- a-- q---- s------.
Ich kann sie gut verstehen. I c-- u--------- t--- w---.
   
Aber sprechen und schreiben ist schwer. Bu- s------- a-- w------ i- d--------.
Ich mache noch viele Fehler. I s---- m--- m--- m-------.
Bitte korrigieren Sie mich immer. Pl---- c------ m- e--- t---.
   
Ihre Aussprache ist ganz gut. Yo-- p------------ i- v--- g---.
Sie haben einen kleinen Akzent. Yo- o--- h--- a s----- a-----.
Man erkennt, woher Sie kommen. On- c-- t--- w---- y-- c--- f---.
   
Was ist Ihre Muttersprache? Wh-- i- y--- m----- t----- / n----- l------- (a-.)?
Machen Sie einen Sprachkurs? Ar- y-- t----- a l------- c-----?
Welches Lehrwerk benutzen Sie? Wh--- t------- a-- y-- u----?
   
Ich weiß im Moment nicht, wie das heißt. I d---- r------- t-- n--- r---- n--.
Mir fällt der Titel nicht ein. Th- t---- i- n-- c----- t- m-.
Ich habe das vergessen. I’-- f-------- i-.
   

Germanische Sprachen

Die germanischen Sprachen gehören zur indoeuropäischen Sprachfamilie. Charakteristisch für diese Sprachgruppe sind phonologische Merkmale. Unterschiede im Lautsystem grenzen diese Sprachen also von anderen ab. Es gibt etwa 15 germanische Sprachen. Sie sind Muttersprache von 500 Millionen Menschen weltweit. Die genaue Zahl der Einzelsprachen ist schwer zu bestimmen. Oft ist unklar, ob eigenständige Sprachen oder nur Dialekte vorliegen. Die bedeutendste germanische Sprache ist das Englische. Es hat weltweit fast 350 Millionen Muttersprachler. Danach folgen das Deutsche und das Niederländische. Die germanischen Sprachen werden in verschiedene Gruppen unterteilt. Es gibt nordgermanische, westgermanische und ostgermanische Sprachen. Nordgermanische Sprachen sind die skandinavischen Sprachen.

Englisch, Deutsch und Niederländisch sind westgermanische Sprachen. Die ostgermanischen Sprachen sind alle ausgestorben. Hierzu gehörte zum Beispiel das Gotische. Die Kolonialisierung hat germanische Sprachen weltweit verbreitet. So versteht man Niederländisch auch in der Karibik und in Südafrika. Alle germanischen Sprachen basieren auf einer gemeinsamen Wurzel. Ob es aber eine einheitliche Protosprache gab, ist nicht sicher. Außerdem liegen nur sehr wenige alte germanische Schriften vor. Anders als bei den romanischen Sprachen gibt es kaum Quellen. Die Erforschung der germanischen Sprachen ist dadurch schwieriger. Auch über die Kultur der Germanen weiß man nur relativ wenig. Die Völker der Germanen bildeten keine Einheit. Eine gemeinsame Identität gab es dadurch nicht. Deshalb muss die Wissenschaft auf fremde Quellen zurückgreifen. Ohne Griechen und Römer wüssten wir nur wenig über die Germanen!

Erraten Sie die Sprache!
Das _______e ist eine romanische Sprache. Enger verwandt ist es mit dem Spanischen, dem Französischen und dem Italienischen. In Andorra, der spanischen Region Katalonien und auf den Balearen spricht man es. Aber auch in Teilen von Aragon und Valencia kann man es hören. Ungefähr 12 Millionen Menschen können _______ sprechen oder verstehen. Der Ursprung der Sprache liegt im Pyrenäengebiet, wo sie zwischen dem 8. und 10. Jahrhundert entstand. Territoriale Eroberungen haben dann dazu geführt, dass sich die Sprache nach Süden und Osten hin ausbreitete.

_______ ist aber kein Dialekt des Spanischen, auch wenn das viele glauben. Vielmehr handelt es sich dabei um eine eigenständige Sprache, die sich aus dem Vulgärlateinischen entwickelt hat. Das bedeutet, dass Spanier oder Lateinamerikaner nicht automatisch _______ verstehen können. Die Strukturen des _______en weisen Parallelen zu denen von anderen romanischen Sprachen auf. Dennoch gibt es etliche Besonderheiten, die so in anderen Sprachen nicht existieren. Auch deshalb sind die Sprecher des _______en sehr stolz auf ihre Sprache. Seit einigen Jahrzehnten versucht nun auch die Politik, das _______e aktiv zu fördern. _______ hat Zukunft, lernen Sie es!