Deutsch » Englisch UK   Im Restaurant 3


31 [einunddreißig]

Im Restaurant 3

-

31 [thirty-one]

At the restaurant 3

31 [einunddreißig]

Im Restaurant 3

-

31 [thirty-one]

At the restaurant 3

Klick auf den Text, um ihn zu sehen:   
DeutschEnglish UK
Ich möchte eine Vorspeise. I w---- l--- a s------.
Ich möchte einen Salat. I w---- l--- a s----.
Ich möchte eine Suppe. I w---- l--- a s---.
   
Ich möchte einen Nachtisch. I w---- l--- a d------.
Ich möchte ein Eis mit Sahne. I w---- l--- a- i-- c---- w--- w------ c----.
Ich möchte Obst oder Käse. I w---- l--- s--- f---- o- c-----.
   
Wir möchten frühstücken. We w---- l--- t- h--- b--------.
Wir möchten zu Mittag essen. We w---- l--- t- h--- l----.
Wir möchten zu Abend essen. We w---- l--- t- h--- d-----.
   
Was möchten Sie zum Frühstück? Wh-- w---- y-- l--- f-- b--------?
Brötchen mit Marmelade und Honig? Ro--- w--- j-- a-- h----?
Toast mit Wurst und Käse? To--- w--- s------ a-- c-----?
   
Ein gekochtes Ei? A b----- e--?
Ein Spiegelei? A f---- e--?
Ein Omelett? An o-------?
   
Bitte noch einen Joghurt. An----- y------- p-----.
Bitte noch Salz und Pfeffer. So-- s--- a-- p----- a---- p-----.
Bitte noch ein Glas Wasser. An----- g---- o- w----- p-----.
   

Erfolgreiches Sprechen kann man lernen!

Sprechen ist relativ einfach. Erfolgreich sprechen ist dagegen sehr viel schwieriger. Wie wir etwas sagen ist nämlich wichtiger als das, was wir sagen. Das haben verschiedene Studien gezeigt. Zuhörer achten unbewusst auf bestimmte Merkmale von Sprechern. Dadurch können wir beeinflussen, ob unsere Rede gut aufgenommen wird. Wir müssen nur immer genau darauf achten, wie wir sprechen. Das betrifft auch unsere Körpersprache. Sie muss authentisch sein und zu unserer Persönlichkeit passen. Auch die Stimme spielt eine Rolle, weil sie immer mit bewertet wird. Bei Männern ist zum Beispiel eine tiefere Stimme vorteilhaft. Sie lässt die Sprecher souverän und kompetent erscheinen. Eine Variation der Stimme hat dagegen keinen Effekt.

Besonders wichtig aber ist die Geschwindigkeit beim Sprechen. In Experimenten wurde der Erfolg von Gesprächen untersucht. Erfolgreiches Sprechen bedeutet, andere zu überzeugen. Wer andere überzeugen will, darf nicht zu schnell sprechen. Er erweckt sonst den Eindruck, nicht ehrlich zu sein. Aber auch ein zu langsames Sprechen ist ungünstig. Menschen, die sehr langsam sprechen, wirken wenig intelligent. Am besten ist also, mit mittlerer Geschwindigkeit zu sprechen. Ideal sind 3,5 Wörter pro Sekunde. Auch Pausen sind beim Sprechen wichtig. Sie lassen unsere Sprache natürlich und glaubhaft wirken. Das hat zur Folge, dass die Zuhörer uns vertrauen. Optimal sind 4 oder 5 Pausen pro Minute. Versuchen Sie doch mal, Ihr Sprechen besser zu kontrollieren! Dann kann auch das nächste Bewerbungsgespräch kommen…
Erraten Sie die Sprache!
Das _______e gehört zu den nordgermanischen Sprachen. Für ungefähr 5 Millionen Menschen ist es die Muttersprache. Was das _______e so besonders so macht, sind seine zwei Standardvarietäten. Sie werden als Bokmål und Nynorsk bezeichnet. Beide sind offiziell anerkannt, so dass es zwei _______e Sprachen gibt. In der öffentlichen Verwaltung, in den Schulen und im Fernsehen werden sie gleichberechtigt genutzt. Weil ******en ein so großes Land ist, hatte sich für lange Zeit keine Standardsprache herausgebildet.

Die Dialekte blieben bestehen und konnten sich unabhängig voneinander entwickeln. In der Regel verstehen aber alle ******er beide offiziellen Sprachen und sämtliche lokalen Dialekte. Die Aussprache folgt im _______en keinen bestimmten Regeln. Das kommt daher, dass die beiden Varietäten vor allem schriftlich gebraucht werden. Beim Sprechen werden dann die lokalen Dialekte verwendet. Mit dem Dänischen und dem Schwedischen ist das _______e eng verwandt. Die Sprecher dieser drei Sprachen können sich also gut untereinander verständigen. All das macht das _______e zu einer sehr interessanten Sprache… Suchen Sie sich aus, welches _______ Sie lernen möchten!